tsb
GHOST – Feel It.
Logo Ghost - Feelit

Haptische User Interfaces zur Erweiterung der menschlichen Wahrnehmung. Das Team von GHOST – feel it. bringt Nutzern etwas bei, was sie davor nicht spüren konnten. Im ersten Schritt kann z.B. Prothesenträgern ermöglicht werden, ihre Prothese zu spüren. Das Haptik -Shirt von GHOST – feel it. ist derzeit als Research Use Only Device verfügbar. Haptische User Interfaces zur Erweiterung der menschlichen Wahrnehmung.

Typ
Produkt, Dienstleistung, Erschließung eines Marktes
Bereich
Medien und Kreativwirtschaft, Gesundheit, Weitere Technologien

Vorteile und Lösungen

GHOST - feel it. nutzt das Knowhow und die modulare Bauweise von haptischen User Interfaces und erstellt ein passendes System welches in Entwicklung und Produkt des Kunden integriert werden kann. Mögliche Anwendungsgebiete sind Medizintechnik, Automobilindustrie, Consumer Electronics, Wearables sowie Medien- und Kreativwirtschaft (z.B. Gaming).
Eine nachhaltige Modullösung ermöglicht die Anpassung an einen breiten Kundenstamm und begünstigt eine einfache und reibungslose Integration in bestehende Systeme, Konzepte und Produkte.

Kunden müssen weder technologisches Neuland betreten, noch eine eigene Entwicklungsabteilung dafür aufbauen. Dadurch entstehen Geld-, Zeit- und Kapazitätsersparnisse. Das Team von GHOST – feel it. verfügt über eine einzigarte Kombination von Kompetenzen in den Gebieten Biomedical Engineering, Produktmanagement, UX Design und Neurowissenschaften. Durch firmeninterne Forschung wird der Wissensvorsprung stetig ausgeweitet.
Dadurch kann ein hohes Qualitätslevel des Produkts erreicht werden, was die Wettbewerbsfähigkeit der Anwender ebenfalls steigen lässt. Nun nutzt das Unternehmen seine Ressourcen und ein umfangreiches Netzwerk, um die Technologieentwicklung weiter voranzubringen und sich auf dem Markt zu etablieren.

mehr zeigen

Einsatzgebiet und Zielgruppe

Wir sind derzeit auf der suche nach Applikationsfeldern in denen ein haptisches Feedbacksystem Mehrwert liefern kann. Dabei unterstützen wir gerne bereits angedachte Forschungsprojekte, vor allem im Bezug auf Mensch-Maschine-Interaktionen.

  • Prothesenhersteller
  • Games- & Kreativwirtschaft
  • Mental health
  • Trainings effizienter gestalten
  • Logistik
  • Smart Textiles
  • Robotic Surgery


Auszeichnungen

1. Platz Smart Wearables x Textiles Demo Day 2018
3. Platz Pitch Marathon beim Startup Camp 2018

Gefördert durch

Ehemalige Stipendiaten im Berliner Startup Stipendium und des High Tech Accelerators von AtomLeap. Seit Januar 2019 Stipendiaten des EXIST Gründerstipendium mit Mentoren an der Charité und der Freien Universität Berlin.

Des Weiteren ist GHOST – feel it. teil eines Kooperationsprojekts zur Startup-Förderung mit der Forschungsfabrik Mikroelektronik (FMD).

Partner oder Kooperationen

Kooperationsprojekt mit der Forschungsfabrik Microelektronik zur Technologieweiterentwicklung.

Anbieter

GHOST – feel it. ist ein early–stage Startup aus Berlin, das haptische User Interfaces entwickelt, die es möglich machen, die Grenzen der menschlichen Wahrnehmung auszuweiten. Dabei ist es möglich, komplexe Informationen durch Sensoren zu erfassen, von einem lernenden Algorithmus klassifizieren zu lassen und über Vibrationsreize an den Körper abzugegeben.

Zunächst wird diese Technologie dazu verwendet, Nervengeschädigten und Prothesenträgern das Gefühl in ihrer Hand wieder zu bringen und damit auch deren Funktionalität zu wiederherzustellen oder zu verbessern. Im nächsten Schritt wird entwickelte Technologien und Konzepte auf andere Industrien und Anwendungsfelder ausgeweitet.



weniger zeigen
Kontakt

GHOST – feel it
Isabella Hillmer & Laura Bücheler
hello@ghost-feel.it

Mehr Informationen
Verwandte Innovationen